shiatsu

Shiatsu ist eine Form der Massage, die in Japan über Tausende von Jahren entwickelt wurde. Die Theorie beruht wie in der Akupunktur auf der im Fernen Osten gängigen energetischen Betrachtungsweise des Körpers. Vitale Energie wie „Chi“ und „Essenz“ durchströmen den Körper entlang der Bahnen, die wir als Meridiane kennen. Durch den Ausgleich dieser Meridianenergie können wir physische, emotionale und spirituelle Harmonie erreichen.

Wörtlich bedeutet Shiatsu Fingerdruck. Mit Fingern, Handflächen, Knien oder Ellbogen wird Druck auf die Meridiane ausgeübt. Die Druckstärke wird dabei den Bedürfnissen des Klienten/der Klientin angepasst. Druck ist aber nicht die einzige Technik, die zum Einsatz kommt. Dehnungen und Rotationen werden ebenso zum Energieausgleich genutzt wie Massage-ähnliche Manipulationen, zB. Streichen oder Kneten. Berührung wird ergänzt durch Körperübungen und Atemtechnik. Durch diese Form der Meridianbehandlung werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Körper und Geist können regenerieren.

 


1 Einheit á 50 Minuten Shiatsu Euro 50,-

Hausbesuche im Bezirk Oberpullendorf möglich. Anfahrtspauschale Euro 15,-.

0660/7692741
mili.badic@gmail.com

Ich verrechne keine Umsatzsteuer.
Viele Zusatzversicherungen erstatten (nach ärztlicher Verordnung) bis zu 80% der Behandlungskosten. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherungsberater.